• Fr
  • De
  • It
  • En
  • Rhaeto-Romance

Dramenprozessor 2016-17 - Ausschreibung

Das Theater Winkelwiese Zürich führt in Koproduktion mit dem Schlachthaus Theater Bern, dem Theater Chur, dem Stadttheater Schaffhausen, dem Theater Tuchlaube Aarau, dem Theater Rampe Stuttgart, dem Theater St. Gallen und in Kooperation mit BA Theater/Regie Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK) von März 2016 bis März 2017 zum elften Mal eine Werkstatt für szenisches Schreiben durch. Renommierte Fachleute aus den Bereichen Schreiben, Dramaturgie, Regie und Schauspiel begleiten durch Workshops und Schreibübungen die Entwicklung einer Projektidee zu einem abendfüllenden Theatertext. Der DRAMENPROZESSOR möchte die Teilnehmenden mit verschiedenen Arbeitsformen zeitgenössischer Textentwicklung bekannt machen und fördert den permanenten Austausch zwischen Theaterpraxis und AutorInnen.

Die Arbeitseinheiten finden teilweise an den koproduzierenden Theatern statt.

Im März 2017 werden die entstandenen Stücke von Regiestudierenden der ZHdK szenisch eingerichtet und öffentlich präsentiert.

 

Gesamtleitung: Manuel Bürgin (Leitung Theater Winkelwiese Zürich) und Ann-Marie Arioli (Kodirektorin Theater Chur)

 

Die Ausschreibung richtet sich an noch nicht etablierte deutschsprachige AutorInnen mit Wohnsitz oder Arbeitsmittelpunkt in der Schweiz.

Bewerbungen werden vom 15. August bis zum 31. Oktober 2015 entgegen genommen. Informationen zur Ausschreibung und zum Bewerbungsdossier: www.winkelwiese.ch.