• Fr
  • De
  • It
  • En
  • Rhaeto-Romance

Senderechte SRG - endgültiger Tarif 2011, neuer provisorischer Tarif 2013

Die SSA hat beschlossen, zusätzliche Entschädigungen für das Jahr 2011 zu verteilen, und zwar auf der Grundlage einer Zusatzleistung von 0,20 Franken/Minute pro Punkt beim Fernsehen und von 0,05 Franken/Minute pro Punkt beim Radio. Die Unterschiede zwischen den Systemen bei Inkasso und Verteilung erfordern nämlich eine gewisse Zurückhaltung bei der Festlegung des provisorischen Tarifs. Erst nach endgültigem Abschluss der Programmanalyse kann die SSA feststellen, ob die Auszahlungen auf der Basis des provisorischen Tarifs dem Netto-Inkasso entsprechen, dieses übertreffen oder die Verteilung eines noch vorhandenen Restbetrags gestatten. Für die Ausstrahlungen im Jahr 2011 hat sich die letztgenannte Variante ergeben, so dass zusätzliche Entschädigungen ausbezahlt werden können.

Der provisorische Tarif für das Jahr 2013: der provisorische Wert pro Punkt beträgt demnach 0,85 Franken/ Minute beim Fernsehen (0,80 Franken/Minute für SF Info und 3SAT) und 0,35 Franken/Minute beim Radio.

http://www.ssa.ch/de/content/tarife-fuer-urheber