• Fr
  • De
  • It
  • En
  • Rhaeto-Romance

Jahresbericht – Das Jahr 2013 der SSA

Im vergangenen Geschäftsjahr hat die SSA vier wichtige Verträge erneuert und das Eidgenössische Institut für Geistiges Eigentum stellte der SSA eine Verwertungsgenehmigung für eine weitere Periode aus.

Die Vitalität der darstellenden Kunst in der Romandie bewirkte das zweite Jahr in Folge einen Anstieg der Aufführungsrechte Bühne von über 10%. Insgesamt sind die von der SSA erzielten Vergütungseinnahmen zugunsten der Urheberinnen und Urheber um 5.67% gestiegen und betrugen erstmals in der Geschichte der Genossenschaft mehr als 20 Mio. Schweizer Franken, nämlich 21,024 Mio. CHF.

1'054 SSA-Mitglieder sowie zahlreiche Mitglieder von 21 ausländischen Schwestergesellschaften in 14 Ländern haben Vergütungen erhalten. 533 SSA-Mitglieder haben Rechte von Nutzungen ihrer Werke im Ausland erhalten (21 Länder).

Per 31. Dezember 2013 zählte die SSA 2’576 Mitglieder – jedes Jahr schliessen sich gut hundert neue Talente aus den Bereichen Bühne und Film unserer Genossenschaft an.

Die Betriebskosten sind leicht gesunken, was zum zweiten Mal in Folge eine Senkung des Verwaltungskostensatzes ermöglichte. 2013 beträgt er 14,81%, d.h. 0,79 Punkte weniger als 2012.

Die Entschädigung für Privatkopie auf in der Schweiz verkauften Tablets ist nun in Kraft getreten.

89 Urheberinnen und Urheber erhielten eine Unterstützung des Kulturfonds der SSA, insgesamt 276 nahmen an den Wettbewerben und Ausschreibungen teil. Neue umfangreiche Förderprogramme wurden gestartet, namentlich die Unterstützung für die kreative Entwicklung von langen Spiel- und Animationsfilmen, das Stipendium Bourse Avignon de l’humour suisse sowie zwei internationale Förderprogramme zugunsten der SSA-Mitglieder und ihrer Bühnenwerke. Insgesamt hat der Kulturfonds 1,1 Mio. CHF aufgewandt.

Der Solidaritätsfonds Beihilfen und Darlehen an Mitglieder in finanziellen Notlagen gewährt. Die SSA hat der Vorsorgestiftung «Fonds de secours de la SSA» rund 425'000 Franken überweisen können. Diese Summe speist die Rentenkapitale unserer Mitglieder, die gemäss geltendem Reglement in den Genuss dieser Leistung kommen.

Soweit die wichtigsten Elemente der Tätigkeit der SSA 2013. Viele zusätzliche Informationen, detailliert oder in Übersicht, erfreulich oder nachdenklich stimmend, finden Sie in unserem

Jahresbericht 2013, als Download hier verfügbar.